Apfeltaschen-Rezept für den Herbst!

Es ist Herbst und das besondere an dieser Jahreszeit sind tatsächlich nicht nur die gelblichen Blätter, die vielen Farben und die Käl...






Es ist Herbst und das besondere an dieser Jahreszeit sind tatsächlich nicht nur die gelblichen Blätter, die vielen Farben und die Kälte sondern natürlich auch das Essen.
Ich habe nach dem perfekten "kleinen" Snack im Herbst gesucht und wurde relativ schnell fündig.
Ich muss ganz ehrlich zugeben das ich tatsächlich noch nie Apfeltaschen selber gemacht habe (Schande über mich!), dennoch sind die mir, dafür das ich die zum ersten mal gemacht habe, relativ gut gelungen.

Für die Herbstzeit sind die Apfeltaschen wirklich sehr gut geeignet. Was ich daran am meisten schätze ist das man mit den Zutaten nach eigenem Geschmack variieren kann, ich habe zum Beispiel als "Zusatz" Rosinen und Mandelblättchen gewählt, aber da zum Beispiel manche Rosinen oder auch Mandeln nicht so mögen, kann man die Zutat einfach weglassen. 


Für circa 8 Apfeltaschen benötigt ihr:


-Blätterteig
-1 Apfel
-Zimt
-Apfelmus
-Rosinen
-Mandelblättchen




Was ihr tun müsst:

Als erstes schneidet ihr eure Äpfel in kleine Stücken. Die kommen dann mit den Rosinen und den Mandelblättchen in eine Schüssel. Dann kommt noch ein Wenig Zimt auf das ganze und daraufhin wird alles etwas durchgemischt. 

Dann bereitet ihr euren Blätterteig vor. Diesen schneidet ihr in gleiche Quadrate (eben so groß wie die Apfeltaschen sein sollen) und schmiert mit einen Löffel Apfelmus drauf.
Ihr nehmt ein Blätterteig-Quadrat und legt in die Mitte euer Apfel-Gemisch. 
Ihr legt dann ein anderes Blätterteig-Quadrat auf das ganze.

Damit sich die beiden Blätterteig-Quadrate auch verbinden können und sich nicht im Backofen lösen nehmt ihre eine Gabel zur Hand und drückt damit an den Enden ordentlich drauf (Siehe Bild!). Dann kommt das ganze in den 220°C vorgeheizten Backofen für circa 20 Minuten. Und das war´s auch schon vom ganzem Zauber!




Viel Spaß beim ausprobieren!










You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ohh das sieht aber köstlich aus :)

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen

Copyright © by Shayloves. Powered by Blogger.

Flickr Images