Nehme ich mit Sport ab !? + 3 gesunde Rezepte

Hallo meine Lieben, Ich denke das so gut wie jeder von euch vor dem Post gedacht hat das man mit Sprt abnehmen kann, sogar ich dachte das...

Hallo meine Lieben,


Ich denke das so gut wie jeder von euch vor dem Post gedacht hat das man mit Sprt abnehmen kann, sogar ich dachte das, aber eine britische Studie hat tatsächlich bewiesen das man mit Sport alleine keinen Gramm abnimmt!

Schuld an den Pfunden sind Fertigprodukte mit übermäßig hohem Zuckeranteil, also würde es im Prinzip mehr bringen wenn man die Ernährung umstellt.
Sport ist trotzdem wichtig, denn die tägliche Bewegung wirkt sich positiv auf die Gesundheit und den Herz-Kreislauf aus. Ob die Behauptungen jedoch alle stimmen weiss ich leider nicht, aber ich kann mir sehr gut vorstellen das da was wahres dran ist.

Kommen wir nun zu den 3 Rezpeten. Ich habe euch ein Rezept zum Frühstücks, ein zum Mittagsessen und ein Abendessen!


Frühstück: Pfannkuchen-Wraps

Quelle: http://eatsmarter.de
 


 Mittag: Penne all Arrabbiata mit Thunfisch
Quelle: http://www.almased.de

 
  • 100 g Vollkornnudeln  
  • 1 gelbe Paprikaschote 
  • 1 rote Paprikaschote  
  • 1 Zwiebel 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • je 1 rote und grüne Chilischote 
  • 40 g schwarze Oliven (16 Stück) 
  • 1 EL Rapsöl 
  • 200 g Tomaten aus der Dose 
  • 1 Dose Thunfisch (in Wasser) schwarzer Pfeffer Salz  
  • 2 EL Oregano, Thymian, Basilikum  
  • 2 EL Parmesan, gerieben



Zubereitung
  • Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.
  • Die Paprikaschoten waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischoten waschen und in feine Scheiben schneiden. Oliven in feine Scheiben schneiden.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel kurz glasig dünsten, die Paprikawürfel zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Knoblauch, Olivenscheiben und Tomaten aus der Dose zugeben.
  • Den Thunfisch abgießen, mit einer Gabel zerkleinern und ebenfalls zugeben. Mit Pfeffer und Salz würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, trockentupfen und hacken. Kurz vor dem Servieren die Kräuter unter die Sauce heben.
  • Die Nudeln mit der Gemüsesauce auf warmen Tellern anrichten, mit je 1 EL Parmesan bestreuen und servieren.
 
 
 
Abend: Lauchcremesuppe mit Kraben
 
 
1 Zwiebel 
2 große Stangen Lauch  
2 TL Margarine  
300 ml Gemüsebrühe  
100 ml fettarme Milch  
1/2 Becher Schmand  
200 g Krabben Salz Cayennepfeffer Muskat Schnittlauch
 
 
 
Zubereitung
  • Zwiebel fein hacken, Lauch gut waschen und in Ringe schneiden.
  • Margarine erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, Lauchringe zugeben, kurz mitdünsten.
  • Mit der Brühe ablöschen, Milch aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die Suppe mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren, Schmand und Gartenkräuter dazugeben und gut verrühren.
  • Mit den Gewürzen abschmecken.
  • Krabben in die Suppe geben, warm werden, aber nicht mehr kochen lassen.
  • Dazu: 2 Scheiben Vollkorntoast

 
 
 XOXO
 

 

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Super Rezeptideen. Die Lauchcremesuppe ist definitiv mein Liebling, weil ich Krabben in jeglicher Variation liebe.

    Liebe Grüße Christina
    http://rooftopstyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post :-) Da ich im Moment ein wenig meine Ernährung umstellen möchte, passen die Rezepte gerade super! Werde sie mal ausprobieren!
    Ich finde deinen Blog super, ich folg dir mal.

    Würde mich sehr über Gegenbesuch oder neue Leser freuen ♥
    Liebe Grüße,
    Linda ♥
    http://iwanttobewithyoooou.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Copyright © by Shayloves. Powered by Blogger.

Flickr Images